Social Gambling Konferenz auf zwei Tage verlängert

Die Organisatoren der zweiten jährlichen Social Gambling Conference entschieden sich, die zweite Ausgabe auf zwei Tage zu verteilen. Soziales Glücksspiel gewann an Bedeutung.

Die Organisatoren der zweiten jährlichen Social Gambling Conference entschieden sich, die zweite Ausgabe auf zwei Tage zu verteilen. Soziales Glücksspiel gewann an Bedeutung.

Das soziale Glücksspiel hat sich im vergangenen Jahr sehr verbreitet und das Interesse ist den Erwartungen zufolge gestiegen. Den Erwartungen zufolge soll der soziale Glücksspielmarkt bis 2015 circa 2,5 Milliarden Dollar einbringen und somit gibt es eindeutig viel auf einer Konferenz für soziales Glücksspiel zu sprechen.

Das dachen sich wohl auch die Organisatoren, denn sie beschlossen, dass die zweite jährliche Social Gambling Conference nicht nur einen Tag dauern soll, sondern in diesem Jahr bereits zwei. Die Social Gambling Conference wird wieder im Dexter House in London stattfinden und zwar zwischen dem 6. und 7. November.

Der zusätzlich geplante Tag gibt den Vertretern auf der Konferenz die Gelegenheit, sich tiefer mit den Themen rund um die Branche zu befassen. Diese umfassen Risiken der Branche, die soziale Verantwortung und natürlich auch die gesetzlichen Regulierungen, sodass wirklich alle Teilnehmer hinsichtlich des sozialen Glücksspiels auf dem Laufenden bleiben.

Die SGC 2013 verspricht eine reiche und vielfältige Auswahl an wichtigen Rednern. Zu den Experten, die bereits ihre Teilnahme als Redner zugesagt haben gehören Andy Rogers, Mitgründer und Managing Direktor von Enteraction Limited, Evan Hoff, Direktor von Velo Partners sowie Andrew Hughes, Geschäftsführer und Mitgründer von AbZorba Games LLC.

Alex Pratt, der Vorsitzende von iGaming Business erklärte, dass 2012 ein großer Erfolg für SGC war und natürlich besteht die Absicht auf diesen Erfolg aufzubauen und diesen 2013 sogar noch zu vergrößern. Die SGC 2013 soll den Teilnehmern die gesamte Information geben, die sie benötigen, um von den Gratismodellen des sozialen Glücksspiels zu dem Geld einbringenden sozialen Echtgeld-Glücksspiel zu wechseln.

Die Konferenz gibt einen Einblick in die Anführer und Innovatoren der Branche und wird den Übergang von sozialem Glücksspiel zu Echtgeld-Glückspiel aufführen. Hierbei geht es auch um die Regulierung der sozialen Spielen, der Monetisierung und den Chancen im sozialen Glücksspiel.

Recommended
Advertise
© 2022 online betting explained All rights reserved.